Aufrufe
vor 2 Monaten

WIFI_Journal_2019-Q2

  • Text
  • Lernen
  • Wissen
  • Ausbildungweiterbildung
  • Bildung
  • Drohnenpilot
  • Drohnen
  • Wifi
  • Burgenland
  • Ausbildung
  • Eisenstadt
  • Buchen
  • Matura
  • Menschen
  • Unternehmen
  • Akademie
  • Heimhelfer
Lern, dass du alles lernen kannst! Mit dem WIFI Burgenland das passende Bildungsangebot finden und den beruflichen Aufstieg sichern. Neue Weiterbildungsprodukte für neue Perspektiven im privaten oder beruflichen Umfeld. Lern dich weiter!

Die Matura als

Die Matura als Türöffner Die Berufsreifeprüfung als vollwertige Matura eröffnet Absolventen neue Karriereperspektiven und berechtigt außerdem zum Studium an Universitäten und Fachhochschulen. Über 15.000 Kursteilnehmer haben ihre Chance bereits genutzt. Die Berufsreifeprüfung eröffnet ganz neue Karrierechancen, denn sie berechtigt auch zum Besuch der Unis und FHs. Foto: Halfpoint -stock.adobe.com Foto: bernardbodo -stock.adobe.com Foto: deagreez -stock.adobe.com Jugend erscheinen einem viele Dinge Inder wichtiger als die Schulbank zu drücken, und man bricht daher die Schule ab. Andere bekommen eventuell gar nicht die Möglichkeit, die Matura über den Schulweg zu machen, würden es aber gerne. Sicher ist, dass die Matura Türen öffnet. Das erkennen manche aber vielleicht erst später als andere. Die Berufsreifeprüfung ist eine vollwertige Matura im zweiten Bildungsweg und eröffnet den Kursteilnehmern neue Karriereperspektiven –sei es als fachliche Höherqualifizierung oder als Mittel zur Studienzulassung. Die Berufsreifeprüfung besteht aus vier Teilprüfungen: Deutsch, Englisch, Mathematik und dem Fachbereich, der sich nach den bisher erworbenen beruflichen Erfahrungen und Ausbildungen des Teilnehmers richtet. Für eine erfolgreiche Kursanmeldung muss zuvor eine Prüfschule gewählt werden, bei der ein Antrag auf Zulassung zur Berufsreifeprüfung gestellt werden muss. Drei von vier Prüfungen werden direkt im WIFI abgelegt, die vierte findet an der gewählten Prüfschule statt. Sind alle Formalitäten geklärt, kann die Anmeldung erfolgen. Das WIFI bietet zwei berufsbegleitende Ausbildungslehrgänge an: die Tages- und die Abendvariante. Die Tagesvariante kann mit einem herkömmlichen Schultag verglichen werden. Innerhalb von zwei Semestern besuchen die Kursteilnehmer tagsüber, von Montag bis Donnerstag und einem Freitag im Monat, Vorbereitungskurse zu allen vier Gegenständen. Bei der Abendvariante hingegen findet einmal pro Woche eine Kurseinheit zu dem ausgewählten Gegenstand statt und ermöglicht das Antreten zur Teilprüfung nach einem Jahr. Nach jeder positiv absolvierten Prüfung erhalten die Teilnehmer ein WIFI-Zeugnis und am Ende wird, nach den erfolgreich abgelegten Teilprüfungen zu allen vier Gegenständen, von der Prüfungsschule das Berufsreifeprüfungszeugnis ausgestellt. Achtung: Bei Antritt zur letzten Teilprüfung ist ein Mindestalter von 19 Jahren gesetzlich vorgeschrieben! HIER BUCHEN Berufsreifeprüfung Kursstart: September – Tages- und Abendvariante Infoveranstaltung: Do, 13. Juni im WIFI Oberwart, 17 Uhr bgld.wifi.at/berufsreifepruefung „Aufgrundmeiner Tätigkeit im Hochschulbereich bin ich natürlich tagtäglich mit den Themen Bildung, Studium und Forschung umgeben. Und obwohl ich mit Job,Familie und Haushalteigentlich ausgelastet bin,wurde der Wunsch immer größer, auch mich selbst weiterzuentwickeln. Ich habe michdafür entschieden, die Berufsreifeprüfung im WIFI Burgenland in Eisenstadt abzulegen. Das dreiviertelJahr im WIFI war sehr intensiv und anstrengend,aber vor allem war es interessant und abwechslungsreich. Die Vortragenden habenuns sehr gefordert, dabei aber immer bestmöglich unterstützt. Herzlichen Dank daherandas sehrengagierteWIFI-Team, an meine KollegInnen, meinen Arbeitgeber und meineFamilie. Nach dem Abschluss steht nun auch einemStudium nichts mehr im Weg.“ Absolventin Anita Bernhardt Sprechen Sie Wirtschaft Wer eine Fremdsprache spricht, ist klar im Vorteil. Gerade in einer globalisierten Welt spielen Sprachen eine persönliche, aber auch vor allem wirtschaftlich bedeutende Rolle für Zukunftsentscheidungen. Es ist nie zu spät, eine neue Sprache zu lernen. Im WIFI werden daher gleiche mehrere angeboten. Neben der Wirtschaftssprache Nr. 1,Englisch, werden auch Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch angeboten. Neuen zeitgemäßen Fokus bilden die Sprachen Ungarisch, Kroatisch, aber auch Chinesisch und Russisch. Die Sprachangebote im WIFI bauen auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen auf und sind sowohl als Präsenzkurse als auch individuell maßgeschneidert für Firmen buchbar. Auch Personen mit engem Zeitplan gibt es per e- Learning ein tolles und vor allem flexibles Angebot. Nur wer dieselbe Sprache spricht kann auch Grenzen überschreiten. HIER BUCHEN Ansprechpartnerin: Anika Rosenitsch, BA T: 05 90 907-5180 E: rosenitscha@bgld.wifi.at Weiterbildung steht bei Reiters an obersterStelle und davonprofitierenalle Mitarbeiter. WIFI war der ideale Partner für dieUmsetzungdurch das Training vor Ort im Betrieb und zeitlicheFlexibilität. Vor allemdie eingesetzteTrainerin war durch Ihreteilnehmerorientierte Vorgangsweise und durch ihrdidaktisches Konzeptein wesentlicher Erfolgsfaktor des Trainings. Dieaktive Anwendung derSprache, durchden Einbau von Gesprächssituationen ausdem täglichen Arbeitsablauf, stand im Mittelpunkt des Kurses. Foto: WIFI Burgenland Foto: WIFI Burgenland Manuela Siegl, Leitung Human Resources, Reiters Reserve Südburgenland 18 WIFI Burgenland WIFI Burgenland 19

WIFI - Burgenland

WIFI_Journal_2019-Q2
WIFI Kursbuch - Akademische Ausbildung
Sprachen
© 2016 WIFI Burgenland Alle Rechte vorbehalten